Like us on Facebook


Bernhard Fink
Klasse Ultra
WM-Wertung U40
Alter 36
Ort Graz
Nationalität Österreich
Verein WSA Ultracycling Graz
Ergebnisse www.glocknermanlive.at
Ultra
U40
Österreich
2288

Interview

Bisherige Glocknerman-Teilnahmen: 0
Größe (cm): 179
Gewicht (kg): 77 kg (d.h. nicht gerade eine Berggams ;-) )
Trainingskilometer/Jahr: +/- 10.000
Fahrrad: Specialized Tarmac SL4 / SIGA Team SLC / Cervelo P2

Bisherige Erfolge
11. Platz Grieskirchen 24 h, 2015
10. Platz Kaindorf 24 h, 2015
2. Platz im Team mit Christian Klein für WSA Ultracycling Graz beim Glocknerman, 2015


Wie bist du zum Radfahren gekommen und was fasziniert dich dabei?
Ich habe bis vor wenigen Jahren überhaupt keinen Sport gemacht.
Ein Vortrag von Wolfgang Fasching im Jahr 2010 hat mich total fasziniert und ich hab mir ein Rennrad zugelegt.
Es war für mich undenkbar 100 km auf dem Fahrrad zu fahren aber ich wollte es einmal versuchen.
irgendwie hat es geklappt und ist dann immer etwas mehr geworden..
Ein Treffen mit dem "Straps" 2014 hat mich mich dann vollends motiviert!

Auch bei den RAAMs der letzten Jahre bin ich tagelang vorm Liveticker gehockt. Und wenn der Straps nicht mehr weiterkann dann springt der Sevi ein - richtig lässig! -> sowas motiviert mich bis in die Haarspitzen!


Was fasziniert dich beim Extremradfahren?
Es ist absolut faszinierend für mich was durch mentale Stärke zu schaffen ist!
Das Gefühl nach einem langen Rennen über die Ziellinie zu fahren - das kann man einfach nicht mit Worten beschreiben!


Unterstützung im Sport erhalte ich von?
meiner Freundin Claudia Pucher -> vielen Dank auf diesem Weg für deine Unterstützung und Toleranz Schatz :-*

meinem Trainingskollegen Christian Klein


Wie schaffst du es extreme Belastungen durchzustehen?
... das wird sich Ende Mai herausstellen .... :-)

körperliche Defizite werden denk ich durch einen guten Kopf wettgemacht
ob es reichen wird bleibt noch abzuwarten! die 17.000 Höhenmeter sind schon ein Wahnsinn!


Was bedeutet der Glocknerman für dich?
Ein Traum - es wäre einfach unglaublich da bis zum Ende durchzuhalten!
Irgendwann möchte ich meinen Enkelkindern erzählen dass ihr Opa so crazy war und bei einem 1000 km - Rennen gefinished hat!
Die RAAM-Qualififikation wäre natürlich der aaaaabsolute Oberhammer!


Wie lautet dein Ziel für 2016?
Den Glocknerman gesund zu überstehen und am 28.05.2016 am Abend mit meinem Team und allen anderen Teilnehmern gemeinsam zu feiern!





Bernhard Fink - Glocknerman Ultra 2016