04.02.2016 15:14

RAAM Qualifikationsrennen

Der Glocknerman ist nun offizielles Qualifikationsrennen für das Race Across America


Der Glocknerman ist heuer erstmalig ein offizielles Qualifikationsrennen für das Race Across America (RAAM). Mit seinen rund 4800 Kilometer führt das Rennen von der West- zur Ostküste der Vereinigten Staaten von Amerika und gilt als das härteste Radrennen der Welt. Die Teilnahme als Einzelfahrer ist nur nach vorhergehender Qualifikation möglich.

Jene Glocknerman Teilnehmer, welche erfolgreich das Rennen absolvieren, können sich beim RAAM qualifizieren. Sowohl Athleten auf der Ultra- als auch auf der Classicstrecke können sich qualifizieren. Bereits in den letzten Jahren sind einige ehemalige Glocknerman-Teilnehmer beim RAAM an den Start gegangen und haben dieses auch gewonnen, wie etwa Christoph Strasser oder Severin Zotter.

Weitere Informationen zur Qualifikation findest du auf der RAAM Homepage

Das Race Across America startet heuer am 14. Juni 2016.