Martin Fassl
Klasse Sprint
Alter 36
Ort Mödling
Nationalität Österreich
Sprint
U40
Österreich
1470

Interview

Bisherige Glocknerman-Teilnahmen: 0
Größe (cm): 168
Gewicht (kg): 61
Trainingskilometer/Jahr: 15000
Bisherige Erfolge
2. Platz, Österreichischer 24 Stunden CUP 2017
1. Platz, Schlossbergman 2017, Kategorie Rennrad Hobby 3
Finisher Salzkammergut Trophy A-Strecke 2016
Finisher Ötztaler Radmarathon 2015


Wie bist du zum Radfahren gekommen und was fasziniert dich dabei?
Das Interesse an Langstreckenradrennen wurde bei einem Vortrag von Franz Preihs an der FH JOANNEUM Bad Gleichenberg geweckt zu dem mich meine Schwester mitgenommen hat.
Am meisten fasziniert mich an dieser Art des Radsports, die körperlichen und mentalen Grenzen auszuloten.


Warum hast du dich für den Glocknerman SPRINT entschieden?
Der SPRINT soll als Test für eine eventuelle zukünftige Glocknerman ULTRA-Teilnahme dienen.

Wie bereitest du dich auf den Glocknerman vor?
Im Winter auf der Bahn im Ferry-Dusika-Hallenstadion und im Frühjahr bei einem Trainingslager auf Mallorca. Der Großteil der Vorbereitung besteht allerdings aus ausgedehnten Trainingstouren im Osten Österreichs.

Unterstützung im Sport erhalte ich von?
Meiner Famile, meinen Freunden und Freundinnen und meinem Team.

Wie schaffst du es extreme Belastungen durchzustehen?
Mit der Methode von Jens Voigt: In den schweren Momenten sage ich mir selbst immer: Shut up legs! Do what I tell you!
Bei mentalen Krisen kann ich mich auf die Unterstützung meines Teams verlassen.


Wie motivierst du dich für eine Herausforderung wie den Glocknerman?
Die Vorfreude auf den Glocknerman und der Gedanke an das Gefühl beim Überqueren der Ziellinie sind Motivation genug.

Meine Stärken im Radsport sind...
...sicher nicht die kurzen Distanzen.

Wie lautet dein Motto?
Ich werde so lange auf das Glück einprügeln, bis es auf meiner Seite ist.





Martin Fassl - Glocknerman Sprint 2018